• stiftungstage-banner_web

Hintergrundinfos

Hamburger Stiftungstage 2021 – in ganz Hamburg und digital

Hamburger Stiftungen laden bereits zum sechsten Mal dazu ein, hinter die Kulissen der Arbeit von Stiftungen zu blicken, Projekte kennenzulernen und zu erleben, was Nachhaltigkeit für Stiftungen bedeutet. In diesem Jahr dreht sich alles um das Motto "Lass uns über morgen reden". Ob fortschreitender Klimawandel, steigende soziale Ungleichheit, gesellschaftliche und wirtschaftliche Auswirkungen durch die Pandemie oder anhaltende Fluchtbewegungen – all diesen lokalen, wie auch globalen Herausforderungen stehen auch die Hamburger Stiftungen gegenüber. In vielen dieser Themenkomplexe übernehmen Stiftungen bereits Verantwortung, setzen selbst Projekte um oder unterstützen sie.

In diesem Jahr beteiligen sich 121 Stiftungen am vielfältigen Programm der Hamburger Stiftungstage: Von Waldbaden über Fahrradtour zu Projekten bis hin zu digitaler Beratung zum Thema Ehrenamt: So vielfältig wie die Stiftungen in Hamburg ist auch das Programm: Schauen Sie mal rein

Die Hamburger Stiftungstage werden vom Stiftungsbüro Hamburg organisiert und koordiniert. Alle beteiligten Stiftungen gestalten das Programm der Hamburger Stiftungstage mit und sind für die jeweiligen Veranstaltungen selbst zuständig. Das Team des Stiftungsbüros steht mit Rat und Tat zur Seite. 

Stiftungstage 2021