Stiftungs Deutsches Hilfswerk

Mit den durch den Losverkauf der Deutschen Fernsehlotterie eingespielten Zweckerträgen fördert die Stiftung Deutsches Hilfswerk bundesweit soziale Projekte gemeinnütziger Organisationen. Auf diese Weise konnten von 1956 bis heute rund 9.300 soziale Projekte mit 2 Milliarden Euro ermöglicht werden.

Satzungsgemäße Aufgabe der Stiftung ist die Förderung sozialer zeitgemäßer Maßnahmen und Einrichtungen aller Art, insbesondere solcher mit Modellcharakter. Die Arbeit der Stiftung ist getragen vom Gedanken, Menschen zu motivieren und es ihnen zu ermöglichen, andere Menschen zu unterstützen, um unser Gemeinwesen zu stärken. Das Deutsche Hilfswerk versteht sich als Stütze der Zivilgesellschaft und will ein verlässlicher Partner sein für diejenigen, die sich für ein solidarisches Miteinander in Deutschland einsetzen.

 

Axel-Springer-Platz 3
20355 Hamburg
www.deutsches-hilfswerk.de
info@deutsches-hilfswerk.de