STIFTUNG AUGUST OHM (kurz: Stiftung Ohm)

Die gemeinnützige Kulturstiftung bewahrt den künstlerischen Nachlass von Wilhelm Ohm, einen Kernbestand der Arbeiten von August Ohm, Bildende Kunst vom Mittelalter bis zur Gegenwart sowie eine europaweit bedeutende Mode-Sammlung. Neben unserem Skulpturengarten mit dem Thema „Barock trifft Moderne“ zeigen wir unsere Sammlungsbestände ausschnittweise im Rahmen von Themenausstellungen.- die kommende Herbstausstellung trägt den Titel „Mariano Fortuny und die Kunst in Venedig“.

Die Sparten-übergreifende Vielfalt unserer Sammlung ermöglicht einen komplexen Dialog der Künste und Angewandten Künste. Dieses Konzept braucht viel Raum, und eine entsprechende auswärtige Dauerausstellung ist in Planung. Unsere derzeit weithin archivierten Sammlungsbereiche sollen künftig im Sinne einer begehbaren Enzyklopädie zusammengeführt und ausgestellt werden.

Röntgenstr. 57
22335 Hamburg
www.stiftung-ohm.de
info@stiftung-ohm.de



000-2021-Skulpturengarten-Dokument15 (2)