Lilli Korb Stiftung für Kinderdialyse

Die Lilli Korb Stiftung für Kinderdialyse unterstützt schwer nierenkranke Kinder und Jugendliche am Universitätsklinikum Hamburg, um ihre Heilungschancen zu erhöhen und um sie und ihre Eltern in dieser schwierigen Lebenssituation zu entlasten.

Um den Kindern im KfH-Nierenzentrum am Kinder-UKE während der Dialysebehandlung ein Stück kindgerechte Normalität zu ermöglichen, fördert die Stiftung vorrangig die Aufstockung von Personalstellen vor Ort. Darunter ist beispielsweise eine ausgebildete Erzieherin, die die Kinder am Krankenbett pädagogisch betreut. Auch die Arbeit eine Sozialberaterin, die chronisch nierenkranke Jugendliche beim Übergang von der Kinderheilkunde in die Erwachsenenmedizin psychosozial begleitet sowie der Stundenausbau einer Diätassistentin, die Eltern von Säuglingen und Kleinkindern zum Thema Ernährung intensiv berät, werden durch die Lilli Korb Stiftung für Kinderdialyse ermöglicht.

Für die Förderungen dieser für die jungen Patient:innen so essentiellen Angebote ist die Lilli Korb Stiftung auf Spenden angewiesen. Kontaktieren Sie uns gerne, um mehr Informationen zur Stiftung und zu Spendenmöglichkeiten zu erhalten.

c/o HST Hanse StiftungsTreuhand GmbH
Poststraße 51
20354 Hamburg
www.lillikorbstiftung.de
info@hst-stiftungen.de



shutterstock_66121222