Lilli Korb Stiftung für Kinderdialyse

Die Lilli Korb Stiftung für Kinderdialyse unterstützt schwer nierenkranke Kinder und Jugendliche im Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf. Der Alltag der jungen Patientinnen und Patienten ist oft über mehrere Jahre durch die Dialyse geprägt und mit erheblichen Einschränkungen verbunden. Für die Dialyse liegen die Kinder durchschnittlich mind. drei Tage pro Woche für je fünf Stunden im Klinikbett.

Um den Kindern während der Dialysebehandlung ein Stück kindgerechte Normalität zu ermöglichen, fördert die Lilli Korb Stiftung ihre pädagogische Betreuung am Krankenhausbett. Die Stiftung finanziert z.B. die Stelle einer Erzieherin, die sich ganz den Kindern widmet. Die Erzieherin ist kreativ und herzlich und eine wichtige Vertrauensperson für die Kinder – sie spielt und bastelt mit ihnen und hilft dabei, schulisch den Anschluss zu behalten.

Um die pädagogische Begleitung während der Dialyse im UKE zu ermöglichen, ist die Lilli Korb Stiftung auf die Mithilfe durch Spenden angewiesen. Fragen zum Projekt beantworten wir gerne.

c/o HST Hanse StiftungsTreuhand GmbH
Poststraße 51
20354 Hamburg
www.lillikorbstiftung.de
info@hst-stiftungen.de



shutterstock_66121222