Georg und Emma Poensgen-Stiftung

Die Poensgen-Stiftung wurde 1982 durch die Freie und Hansestadt Hamburg aus dem hinterlassenen Vermögen des Museumsdirektors Professor Dr. Georg Poensgen und seiner Frau Emma errichtet. Beide waren der Kunst und Kultur sehr zugewandt und hatten eine Seniorenwohnanlage für Menschen mit geringem Einkommen "insbesondere aus geistigen und künstlerischen Berufen“ verfügt. Dieses Haus mit 29 Mietwohnungen entstand in Hamburg-Lohbrügge. Nach wie vor werden bei der Vermietung Künstler*innen bevorzugt.

Hamburger Straße 152
22083 Hamburg
www.alida.de
info.hv@alida.de



Alida Schmidt Stiftung, Wilhelm Leuschner Seniorenzentrum

Seiten in leichter Sprache