BAT-Stiftung für Zukunftsfragen

Die Stiftung für Zukunftsfragen, eine Initiative von British American Tobacco, will einen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit der Gesellschaft leisten. Zu diesem Zweck initiiert sie die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Zukunftsfragen sowie die Entwicklung von Ansätzen zur nachhaltigen Lösung künftiger Herausforderungen unserer Gesellschaft. Sie widmet sich verantwortungsbewusst der Zukunft und gibt positive Impulse, um als Wegweiser und Weichensteller bereits heute auf das Morgen vorzubereiten.

„Die Welt im Wandel – der Mensch im Mittelpunkt”: Dieser Leitsatz steht im Zentrum ihres wissenschaftlichen Interesses. Im Fokus ihrer Arbeit steht hierbei die soziale und kulturelle Lebensqualität, da diese im 21. Jahrhundert zu den höchsten Werten unserer Gesellschaft zählt. Mithilfe von quantitativen und qualitativen Forschungsmethoden gewinnt sie Erkenntnisse, welche sie frei und unabhängig analysiert und interpretiert. Als Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft, Politik und Gesellschaft stellt sie ihre Forschungsergebnisse sowohl jedem fachlich Interessierten als auch der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung und bieten somit Ansätze zu einer weiterführenden gesellschaftlichen Diskussion.

Hamburg
Alsterufer 4
20354 Hamburg
www.stiftungfuerzukunftsfragen.de
kontakt@stiftungfuerzukunftsfragen.de

Zukunfts-Monitor: www.zukunftserwartungen.de
Zukunftspodcast: https://open.spotify.com/show/6Y0be1Ff3dpIte72FlYTm3 oder
https://spaeter-war-alles-besser-der-zukunftspodcast.podigee.io/



_LFA5783