Paris Peace Forum

Die Körber-Stiftung ist Gründungsmitglied des Paris Peace Forum. Das Friedensforum setzt sich mit einem Netzwerk von weltweiten Partnern aus Zivilgesellschaft, Politik, Forschung und Wirtschaft dafür ein, die internationale Zusammenarbeit in den Bereichen Frieden und Sicherheit, Umwelt, Entwicklung, neue Technologien, inklusive Wirtschaft sowie Kultur und Bildung zu stärken.

2020 brachte der „Finance in Common Summit“ am Rande des Paris Peace Forum zum ersten Mal öffentliche Entwicklungsbanken aus der ganzen Welt zusammen. Ziel war es, weltweite öffentliche Investitionen zu koordinieren, um die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung und das Pariser Klimaabkommen zu erreichen.

 



KS_056