ManoMoneta

In Deutschland sind knapp 6,9 Millionen Erwachsene überschuldet. Die Gründe sind divers, doch oftmals spielt mangelnde Finanzkompetenz als Ursache eine große Rolle. Bildung ist hier der Schlüssel. Mit unserer Bildungsinitiative „ManoMoneta“ wollen wir als gemeinnützige finlit foundation bereits frühzeitig Kinder in den Klassenstufen 3 bis 6 für Finanzthemen sensibilisieren und im eigenen Handeln bestärken. Dafür haben wir innovative und cross-mediale Materialien für den Einsatz im Präsenz- und Fernunterricht entwickelt. Diese stellen wir Lehrkräften und Schulen kostenlos zur Verfügung und geben ihnen damit ein motivierendes und qualitativ hochwertiges Angebot an die Hand. So wollen wir jedem Kind, unabhängig vom Elternhaus, die Chance auf diese wichtige Lebenskompetenz ermöglichen. Dazu verknüpfen wir alltagsnahe Themen wie z.B. Konsum, Medienwelten oder Wohnen mit dem Thema Finanzen.

Warum ist das Projekt nachhaltig?

Ohne finanzielles Grundwissen ist die gesellschaftliche Teilhabe kaum möglich. Mit unserem Angebot unterstützen wir bereits die Jüngsten auf ihrem Weg zu mündigen und verantwortungsvollen Konsument*innen und leisten damit einen wichtigen Beitrag mit Blick auf die SDGs. Im Sinne von BNE beleuchten wir mit unserem Angebot lebensnahe Themen aus verschiedenen Perspektiven und geben den Kindern die Möglichkeit, vernetzt zu denken. Durch interaktive und forschende Aufgaben fördern wir zudem soziale Kompetenzen.

Was macht das Projekt für Hamburger besonders interessant?

Mangelnde Finanzkompetenz ist ein globales Problem und betrifft viele Menschen. Auch in Hamburg ist ungefähr jeder zehnte Erwachsene überschuldet. Wir wollen dafür sorgen, dass Hamburg Vorreiter in diesem systematischen Problem werden kann. Daher bieten wir besonders Hamburger Schulen vielfältige Möglichkeiten der Zusammenarbeit in Form von Unterrichtsbesuchen, Fernunterricht oder Projekttagen an. Neben Schulen arbeiten wir mit weiteren lokalen Akteuren zusammen und sind offen für Kooperationen.

Ziele und Zielgruppe

Wir wollen Geld und Schulden enttabuisieren, Finanzkompetenz verbessern und so einen Beitrag gegen private Überschuldung leisten. Um frühzeitig aufzuklären, setzen wir mit ManoMoneta bewusst bei den 9 bis 13-Jährigen an, da in diesem Alter bereits wesentliche Charakterzüge im Umgang mit Geld geformt werden. Unser Fokus ist Alltagskompetenz zu vermitteln und erste positive Lerneffekte zu erreichen. Das Ziel ist, Schüler*innen für Finanzen zu sensibilisieren und im eigenen Handeln zu stärken.

Projektbeginn und Laufzeit

Das Angebot von ManoMoneta ist seit Oktober 2020 für Lehrkräfte verfügbar. Wir haben keine feste Projektlaufzeit definiert. Unser Ziel ist es, mit unseren Angeboten langfristig ein fester Bestandteil im Unterricht zu werden. Dafür optimieren und entwickeln wir ManoMoneta stetig weiter.

Beteiligungsmöglichkeiten

Die Beteiligungsmöglichkeiten am Projekt sind vielfältig, da wir offen für jegliche Art von Kooperationen mit Privatpersonen, anderen Organisationen sowie Schulen sind. Die kleinste Art der Beteiligung kann hier zum Beispiel die Weiterempfehlung unseres Projektes an Schulen und Lehrkräfte sein, die uns sehr weiterhilft. Für Schulen gibt es außerdem die Möglichkeit, als Partnerschule mit uns zu kooperieren und unsere Materialien im besonderen Maße zu verproben und mit ihrem Feedback Impulse zur Weiterentwicklung zu setzen. Mit anderen Organisationen arbeiten wir daran, das Thema Finanzen mit anderen Themen und Perspektiven zu verbinden und medial präsent zu machen. ManoMoneta ist für den schulischen Einsatz entwickelt, aber einzelne Module können auch mit den eigenen Kindern genutzt werden. Natürlich ist auch eine finanzielle Beteiligung möglich, um noch mehr Lehrkräfte und Schüler*innen mit unserem Material auszustatten.

Kooperationspartner

Bei ManoMoneta handelt es sich nicht um ein Kooperationsprojekt.
Die Unterrichtsmaterialien haben wir allerdings gemeinsam mit einem gemeinnützigen Bildungspartner aus Berlin, der das pädagogische und didaktische Fachwissen mitbringt, entwickelt.

Weiterführende Links

Alle weiterführenden Informationen sind auf unserer Website www.manomoneta.de zu finden. Hier können Sie außerdem unsere Unterrichtsmaterialien downloaden sowie unsere Finanzbox mit allen analogen Materialien bestellen.



2020-29-01_hh_eos__dsc9251

Kontakt

Sebastian Richter
se.richter@finlit.foundation
Tel: +49 40 2850-2597

finlit_foundation_gGmbH_logo_red_RGB@0,5x (2)