Wer checkt ein im Insektenhotel?

Samstag, 12. Juni 2021

11:00–13:00 Uhr

Treffpunkt: Naturerlebnispfad Alraune, Fabriciusstraße 225–231, 22177 Hamburg

Eintritt: Eintritt frei

Häufig wird vom Bienensterben gesprochen. Gemeint sind die Wildbienen. Hier kannst Du selbst aktiv etwas dagegen tun. Baue ein kleines Insektenhotel. Wir zeigen Dir, worauf Du achten musst, damit es erfolgreich besiedelt wird. Anschließend stellst Du Samenkugeln für Wildbienen und andere Insekten her. Beides kannst Du anschließend mitnehmen und in Deinem Stadtteil zum Einsatz bringen.

Anfahrt: Bus 118 bis ‚Hallenbad Bramfeld‘

Die Ingeborg-Gross-Stiftung übernimmt als Veranstaltungspatin die Kosten des Programmpunkts und ermöglichen damit eine kostenlose Teilhabe für alle Interessierten. Die Veranstaltung findet anlässlich der Hamburger Stiftungstage und des Langen Tags der Stadtnatur statt.

Termin/Uhrzeit

Samstag, 12. Juni 2021
11:00–13:00 Uhr

Ort

Treffpunkt: Naturerlebnispfad Alraune
Fabriciusstraße 225–231
22177 Hamburg

Eintritt

Eintritt frei

Anmeldung

Zur Anmeldung

Zielgruppen

Kinder, Gemeinnützige Organisationen, Erwachsene

Veranstalter

Loki Schmidt Stiftung

Zur Website
info@loki-schmidt-stiftung.de



NATURERLEBNISPFAD-ALRAUNE
lokisstiftg_logo_rgb_72_gross

Ansprechpartner

Monika Kniep

Kooperationspartner

Seiten in leichter Sprache