Quo Vadis Deutschland? Eine Bestandsaufnahme unserer Demokratie

Montag, 16. Mai 2022

19:00–21:00 Uhr

HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg

Eintritt: Für die Teilnahme erheben wir einen Beitrag von 25,00 EUR (ermäßigt 5,00 EUR) p.P.

Wie geht es weiter in Deutschland?
Was erwartet die Jugend?

In vielen Bereichen treten Meinungsverschiedenheiten offen zu Tage, auf der Straße, in den sozialen Medien, in Zeitungen und in den Parlamenten. Dabei machen Hass und Wut eine sachliche Auseinandersetzung manchmal unmöglich. Gleichzeitig verschaffen sich immer neue Gruppen Gehör und bereichern den demokratischen Austausch. Themen wie Krieg, Pandemie und Klimawandel fordern alle zur politischen Meinungsbildung heraus.

Ist unsere Demokratie in Gefahr? Oder sind wir so demokratisch wie schon lange nicht mehr?

Über diese und weitere Fragen wollen wir mit Ihnen und unseren Gästen ins Gespräch kommen.

Speaker und Speakerinnen am Abend sind:

Dr. Nina-Kathrin Wienkoop,Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung
Programmleiterin Demokratie und Gesellschaft

Rosa Domm, Bündnis 90 / Die Grünen
Jüngstes Mitglied der Hamburger Bürgerschaft

Jacob Pensky,Hamburger Schüler:innenkammer
Stellvertretender Vorsitzender

Juliane Chakrabarti,Ichbinhier e.V.
Vorständin

Kommen Sie und reden Sie mit! Das interaktive Fish-Bowl-Format ermöglicht es Ihnen, selbst Teil der Diskussion zu werden oder aus dem Publikum zu lauschen, ganz wie Sie es wollen.

Termin/Uhrzeit

Montag, 16. Mai 2022
19:00–21:00 Uhr

Ort

HAUS RISSEN
Rissener Landstraße 193
22559 Hamburg

Begrüßung und Moderation erfolgen durch:


Verena Fritzsche, Geschäftsführerin im HAUS RISSEN


Lena Hennemann, Referentin für politische Jugendbildung im HAUS RISSEN


Julika Stenzel, Referentin für politische Jugendbildung im HAUS RISSEN

Eintritt

Für die Teilnahme erheben wir einen Beitrag von 25,00 EUR (ermäßigt 5,00 EUR) p.P.

Zielgruppen

Breite Öffentlichkeit

Veranstaltungsseite/Social Media

Zur Website

Veranstalter

Gesellschaft für Politik und Wirtschaft e.V.

Unsere Vision ist eine freie, plurale und demokratische Gesellschaft,
die vielfältig bleibt, zusammenhält und eine offene Diskussionskultur
wertschätzt.

07_hausrissen_signet_s

Ansprechpartner

Rüdiger Marx
marx@hausrissen.org