“In Wahrheit brauchen wir doch alle mal Hilfe.” – Soziale Nachhaltigkeit im Porträt

Beginn: 12.06.2021, 12:00–19:00 Uhr

Ende: 19.06.2021, 12:00–19:00 Uhr

Levantehaus, 1.OG über der Post, Mönkebergstraße 7, 20095 Hamburg

Eintritt frei

Fotoausstellung und Köstlichkeiten von Hamburg Leuchtfeuer im Levantehaus

Die Fotoausstellung

Wie können wir das soziale Miteinander für eine bessere Gesellschaft stärken? Was wünschen sich Menschen in Trauer, mit chronischen Erkrankungen, oder Menschen am Lebensende von der Gesellschaft? Diese Frage stellten wir von Hamburg Leuchtfeuer den Bewohner*innen von FESTLAND und dem HOSPIZ sowie den Klient*innen von AUFWIND und dem LOTSENHAUS. Die Antworten der Menschen überraschen, berühren, suchen nach Gemeinschaft, stärken das Miteinander und geben Handreichungen.

14 dieser Menschen hat Chris Lambertsen fotografiert und aus den Porträts und Texten heraus Tafeln gestaltet. Anlässlich der Hamburger Stiftungswoche werden die Arbeiten erstmalig der Öffentlichkeit präsentiert. Ziel dieser Ausstellung ist es, Barrieren ab- und Brücken aufzubauen – hin zu mehr Verständnis füreinander und zu einer stärkeren, vielfältigeren und nachhaltigeren Gemeinschaft. Die Realisierung der Fotoausstellung wurde und wird großzügig unterstützt von der Sparda-Bank Hamburg.

 

Die Köstlichkeiten

Das beliebte Sommerfest des Hospizes von Hamburg Leuchtfeuer fällt leider auch in diesem Jahr aus. Doch niemand muss auf die begehrten, selbstgemachten Marmeladen, Pestos und Chutneys aus der Hospizküche verzichten: parallel zur Ausstellung bieten wir kulinarische Highlights aus der Küche des Hamburg Leuchtfeuer Hospiz sowie außerdem unsere Benefiz-Schätze aus dem Hotel Vier Jahreszeiten zum Verkauf an.

Von Samstag 12.06. bis Samstag 19.06. immer 12:00 – 19:00Uhr; sonntags geschlossen.

Beginn

Samstag, 12. Juni 2021
12:00–19:00 Uhr

Ende

Samstag, 19. Juni 2021
–19:00 Uhr

Link zur digitalen Veranstaltung

http://www.hamburg-leuchtfeuer.de/chrislambertsen

Zielgruppen

Stiftungen, Gemeinnützige Organisationen, Erwachsene, Breite Öffentlichkeit

Veranstaltungsseite/Social Media

Zur Website

Veranstalter

Hamburg Leuchtfeuer

Zur Website
info@hamburg-leuchtfeuer.de



HAMBURG LEUCHTFEUER


Hamburg Leuchtfeuer ist eine gemeinnützige Organisation die sich durch professionelle und innovative Arbeit zu einer Institution in Hamburg entwickelt hat, die auf verschiedenen Ebenen dazu beiträgt, den Umgang mit unterschiedlichen Lebensentwürfen, Leben, Krankheit, Sterben, Tod und Trauer menschlicher und menschenwürdiger zu gestalten und dafür ein verändertes Bewusstsein in der Bevölkerung zu schaffen. 


Vier gemeinnützige Bereiche umfasst Hamburg Leuchtfeuer heute: AUFWIND begleitet Menschen mit HIV und anderen chronischen Erkrankungen, das HOSPIZ ist ein geschützter Ort für schwer kranke und sterbende Menschen, das LOTSENHAUS bietet Abschied, Bildung und Trauerbegleitung unter einem Dach und FESTLAND hat im Dezember 2020 ein Haus mit 27 Wohnungen für junge chronisch kranke Menschen im Quartier Baakenhafen der HafenCity eröffnet.


Hamburg Leuchtfeuer ist das Unternehmen Menschlichkeit. Es versteht sich als mutige und innovative Organisation, die genau hinschaut und auch Themen bewegt, die gesellschaftlich tabuisiert werden. Mit diesen Projekten ist Hamburg Leuchtfeuer dauerhaft auf Spenden und Zustiftungen angewiesen.

Leuchtfeuer_Logo_2014_rgb_0

Ansprechpartner

Kooperationspartner

Sparda-Bank Hamburg