Anmeldestart Hamburger Stiftungstagen 2021

Es ist soweit: Wir freuen uns sehr auf Ihre Beiträge, um die Vielfalt und das Wirken von Hamburger Stiftungen in der Stadt noch sichtbarer zu machen.

Wie können Sie sich beteiligen? Ob mit Ihrem Stiftungsportrait und Logo, mit einer Indoor- oder Outdoor-Veranstaltung, mit digitalen Formaten oder einer Präsentation eines Nachhaltigkeitsprojekts, wir sind gespannt auf die Vielzahl an Formaten. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Ideenfindung und beraten Sie bei der Umsetzung Ihrer Vorhaben.

Auch für uns sind jegliche Planungen für Juni 2021 mit vielen Fragezeichen versehen. Dennoch steht für uns fest: In diesem Jahr finden die Hamburger Stiftungstage statt, ggf. als vorrangig digitales Format sowie mit Outdoor-Veranstaltungen. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir ein vielseitiges Programm auf die Beine stellen. 

Alle Informationen zum Ablauf finden Sie in unserer Übersicht

Schritt 1: Registrierung 
Registrieren Sie Ihre Stiftung für die Teilnahme über unser Anmeldeformular. Wir senden Ihnen anschließend eine Anmeldebestätigung sowie die Zahlungsaufforderung für die Teilnahme in Höhe von 150 Euro zu. 

Schritt 2: Stiftungsportrait 
Füllen Sie unser Formular für Ihr Stiftungsportrait aus. Sollte dies bereits bestehen, sich aber Änderungen ergeben haben, schicken Sie uns eine E-Mail an info@stiftungsbuero-hamburg.de.

Schritt 3: Weitere Beteiligung (optional) 
Organisieren Sie eine Veranstaltung, schreiben Sie eine Projektbeschreibung oder betreuen Sie unseren Infostand in der Zentralbibliothek? Benötigen Sie Beratung für die Umsetzung? Melden Sie sich gerne bei uns! 

Schritt 4: Fertig - wie schön, dass Sie dabei sind!

Einsendeschluss ist der 15. März 2020!

Wir sind gespannt auf die verschiedenen Beiträge und freuen uns über jede Form der Beteiligung. Bei Fragen melden Sie sich gerne bei uns, wir beraten Sie gerne! 

Mehr Infos

 

Anmeldestart Hamburger Stiftungstagen 2021

Es ist soweit: Wir freuen uns sehr auf Ihre Beiträge, um die Vielfalt und das Wirken von Hamburger Stiftungen in der Stadt noch sichtbarer zu machen.

Wie können Sie sich beteiligen? Ob mit Ihrem Stiftungsportrait und Logo, mit einer Indoor- oder Outdoor-Veranstaltung, mit digitalen Formaten oder einer Präsentation eines Nachhaltigkeitsprojekts, wir sind gespannt auf die Vielzahl an Formaten. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Ideenfindung und beraten Sie bei der Umsetzung Ihrer Vorhaben.

Auch für uns sind jegliche Planungen für Juni 2021 mit vielen Fragezeichen versehen. Dennoch steht für uns fest: In diesem Jahr finden die Hamburger Stiftungstage statt, ggf. als vorrangig digitales Format sowie mit Outdoor-Veranstaltungen. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir ein vielseitiges Programm auf die Beine stellen. 

Alle Informationen zum Ablauf finden Sie in unserer Übersicht

Schritt 1: Registrierung 
Registrieren Sie Ihre Stiftung für die Teilnahme über unser Anmeldeformular. Wir senden Ihnen anschließend eine Anmeldebestätigung sowie die Zahlungsaufforderung für die Teilnahme in Höhe von 150 Euro zu. 

Schritt 2: Stiftungsportrait 
Füllen Sie unser Formular für Ihr Stiftungsportrait aus. Sollte dies bereits bestehen, sich aber Änderungen ergeben haben, schicken Sie uns eine E-Mail an info@stiftungsbuero-hamburg.de.

Schritt 3: Weitere Beteiligung (optional) 
Organisieren Sie eine Veranstaltung, schreiben Sie eine Projektbeschreibung oder betreuen Sie unseren Infostand in der Zentralbibliothek? Benötigen Sie Beratung für die Umsetzung? Melden Sie sich gerne bei uns! 

Schritt 4: Fertig - wie schön, dass Sie dabei sind!

Einsendeschluss ist der 15. März 2020!

Wir sind gespannt auf die verschiedenen Beiträge und freuen uns über jede Form der Beteiligung. Bei Fragen melden Sie sich gerne bei uns, wir beraten Sie gerne! 

Mehr Infos