Stiftungsportraits

Hamburgs Stiftungswelt ist vielfältig und lebendig. Lernen Sie hier verschiedene Beispiele für Stiftungsarbeit in Hamburg kennen:


Initiative zur Integration: Die Hamburger Stiftung für Migranten

Impulse zur beruflichen und sozialen Integration von Jugendlichen mit Migrationshintergrund, konkrete Unterstützung für junge Menschen in Ausbildung und Begleitung von Unternehmen von Migranten auf dem Weg zum Ausbildungsbetrieb sind die Aktivitäten dieser jungen Stiftung. Sie wurde 2008 aus der Arbeitsgemeinschaft selbständiger Migranten heraus gegründet und setzt sich für die gleichberechtigte Teilhabe von Migranten am gesellschaftlichen Leben in unserem Land ein.

www.stiftung-fuer-migranten.de


Gemeinsam stark: Die BürgerStiftung Hamburg

Man muss nicht Millionär sein, um zu stiften und man muß nicht einsam das Rad neu erfinden, um Dinge in unserer Stadt zu bewegen. Unter dem Dach der BürgerStiftung wächst aus vielen kleinen, aber auch größeren Geld- und Zeit-Beiträgen eine große Kraft. Schwerpunkt des Engagements der BürgerStiftung sind Projekte für Kinder und Jugendliche in sozial benachteiligtem Umfeld in Hamburg.

www.buergerstiftung-hamburg.de


Nächstenliebe mit Geschichte: Das Hospital zum Heiligen Geist

Als Stiftung bereits im Mittelalter zur Hilfe für Alte und Kranke gegründet, ist das Hospital zum Heiligen Geist heute eine moderne, diakonische Alten- und Pflegeeinrichtung. „Kleine Stadt für Senioren“ – so lautet die Idee, die der Wohnanlage im Hamburger Alstertal zugrunde liegt. 1200 Menschen sind dort zu Hause. Auch die Curator Stiftung für das Hospital zum Heiligen Geist möchte ein Zeichen für die Verbundenheit mit alten Menschen setzen.

www.hzhg.de


Perspektiven für junge Kunst: Die Hamburgische Kulturstiftung

Zeitgenössische Kunst und Kultur zu fördern, den künstlerischen Nachwuchs zu unterstützen und dem Hamburger Kulturleben neue Impulse geben – dies sind die Ziele der Hamburgischen Kulturstiftung. Mehr als 550 Projekte hat sie in den 20 Jahren ihres Bestehens gefördert und es sollen noch viel mehr werden. Einen Großteil ihrer Fördermittel akquiriert die Stiftung selbst – so ist sie nicht nur „Anstifterin“, sondern auch Mittlerin zwischen Kulturschaffenden und privaten Förderern.

www.kulturstiftung-hh.de


Forum für Impulse und Engagement: Die Körber-Stiftung

Die Körber-Stiftung setzt sich in den Bereichen Internationale Politik, Bildung, Wissenschaft, Gesellschaft und Junge Kultur ein. Als operative Stiftung realisiert sie eigene Programme und Projekte, um ihre Ziele zu verwirklichen. Die Aktivitäten richten sich an Menschen, die nicht alles so lassen wollen, wie es ist. Mit dem Körber-Forum eröffnet die Stiftung Bürgerinnen und Bürgern Chancen zur Mitwirkung und gibt Anregungen für eigene Initiativen.

www.koerber-stiftung.de